Donnerstag, 10. März 2016

Lebt wohl, und Khop Khun Kaah

Es heisst Abschied nehmen, von den Elefanten, den Mitarbeitern des Camps und den Mahuts.
Unsere 5 Tage waren erfüllt, mit Action, vielen Informationen über die Tiere, Land und Leute und deren Kultur, und vielen herzlichen Begegnungen, auch mit den anderen Gästen des Camps.

Besonders hat mich der liebevolle Umgang mit den sanften Riesen und das Eingehen auf ihre verschiedenen Charaktere und ihre Befindlichkeiten beeindruckt. Ein Aufenthalt, den ich jedem aufs wärmste empfehlen kann.

Bitte informiert Euch unter Elefant Special Tours - www.elephant-tours.de

Diese Leute leisten hervorragende Arbeit die Tieren, Menschen und ihrer gemeinsamen Umwelt zugute kommt.

Khop Khun Kaaah!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen